Stage Image
 
Video schliessen
Video abspielen
Ton Einstellungen Sound Bar
20.06.2015

Premiere der European Games



In Baku fanden in den vergangenen Tagen die ersten European Games statt. Für viele Mitglieder der TIBHAR Familie ging es in Aserbaidschan um Medaillen und um die direkte Qualifikation für die olympischen Spiele in Rio 2016.

Schon in den Team-Wettbewerben zeigten die TIBHAR-Teams, dass sie zur absoluten europäischen Spitze gehören: Bei den Frauen gewann das Team aus den Niederlanden eine Silbermedaille, nachdem sie sich dem deutschen Team im Finale geschlagen geben mussten.

Im Finale des Team-Wettbewerbs der Herren standen sich mit Portugal und Frankreich im Finale gleich zwei TIBHAR-Teams gegenüber.

Der amtierende Team-Europameister war auch in Baku nicht zu bezwingen uns sicherte sich durch ein 3:1 im Finale die Goldmedaille.

Sie bestätigten damit ihre tolle Leistung aus 2014, als sie sich zum ersten Mal die Krone Europas aufsetzen konnten.

Auch in den Einzel-Wettbewerben konnten die TIBHAR-Stars überzeugen, allen voran natürlich Vladimir Samsonov, der zwar in einem Herzschlagfinale seinem Freund Ovtcharov die Goldmedaille überlassen musste, aber trotzdem wieder ein tolles Turnier gespielt hat.

Ganz knapp hat der Brite Paul Drinkhall eine Medaille verpasst. Nachdem er im Viertelfinale den Mitfavoriten Freitas(Portugal) bezwingen konnte, unterlag er in einem spannenden Spiel um Platz 3 dem Ukrainer Kou Lei.

Herzlichen Glückwunsch an alle Titelträger und TIBHAR-Spieler. Die Premiere der European Games macht definitiv Lust auf mehr!



Alles über die Aurus Serie

Shadow
Alles über die Aurus Serie

Der neue Katalog als E-Paper

Shadow
Der neue Katalog als E-Paper